Dupuytren-Kontraktur

Es ist eine gutartige Neubildung des Bindegewebes mit Wucherungen und Schrumpfung der Palmaraponeurose  (Bindegewebsplatte) der Hohlhand.

Der Morbus Dupuytren zählt zum Kreis der Fibromatosen. Betroffen ist meistens der Ring- oder Kleinfinger. Die Stränge und Knoten sind das typische Zeichen des Morbus Dupuytren, und führen zu Kontraktur der Hand und Finger.

Hier ein 59-jähriger Mann mit zunehmende knotige Wucherung, Einschränkung der Streckung des Kleinfinger, narbenähnliches Band durch die Hohlhand.



© 2015 Vassilios Karakidis
Facharzt für Diagnostische Radiologie

Kastanienwall 41 | 31785 Hameln